Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen unserer Zustimmung. Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% sind bei Streuartikeln mit Werbeanbringung manchmal nicht zu vermeiden und gelten als vereinbart. Die stückgenaue Lieferung ist jedoch die Regel.

2. Angebote

Unsere Angebote sind stets unverbindlich und freibleibend und vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit. Bestellungen gelten als angenommen, wenn wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zusenden oder die bestellte Ware ausliefern. Wir behalten uns vor, unsere Artikel nur in handelsüblichen Mengen abzugeben.

3. Abbildungen und Beschreibung der Produkte

Abgebildete Dekorationsartikel sind nicht im Lieferumfang erhalten. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und Material bleiben vorbehalten. Wir behalten uns kleine Abweichungen von der Produktabbildung vor. Die Angaben über Gewicht, Maße, Fassungsvermögen, Leistung, Farbe usw. sind nur Richtwerte.

4. Preise

Alle Preise sind Nettopreise unfrei ab Werk und gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise sind bis zum Erscheinen des folgenden Kataloges gültig. Sollten außergewöhnliche Schwankungen bei Rohstoff- und Devisennotierungen auftreten, müssen wir uns Preiskorrekturen vorbehalten.

5. Werbeanbringung

Bei fehlenden Angaben über Größe, Stand und Farbe behalten wir uns vor, die Werbeanbringung dem Artikel entsprechend nach Eignung vorzunehmen. Ausschließlich die von uns erstellten Korrekturabzüge sind verbindlich, beispielhafte Abbildungen im Katalog und im Onlineshop jedoch nicht.

6. Versandkosten

Für Versand per Paketdienst und Verpackung berechnen wir innerhalb Deutschlands pro Bestellung folgende Pauschalen:

Auftragswert     Versandkosten

bis 100,- €        4,95 €

bis 250,-           9,95 €

ab 251,-    Versandkostenfrei

Bei besonders großvolumigen oder sperrigen Sendungen erheben wir einen Frachtzuschlag von 20,00 €.

Internationale Versandkosten werden gewichtsabhängig berechnet.

7. Lieferung

Artikel ohne Werbeanbringung liefern wir in der Regel kurzfristig innerhalb weniger Tage. Artikel mit Werbeanbringung sind im Allgemeinen innerhalb von ca. 8 - 10 Werktagen lieferbar. Teillieferungen werden nach Möglichkeit vermieden, sie bleiben uns aber vorbehalten. Wegen rückständiger Mengen kann die Regulierung vorausgegangener Teillieferungen im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen nicht verweigert werden. Die von uns bestätigte Lieferwoche ist ein voraussichtlicher Liefertermin und gilt für die Auslieferung ab Werk. Fixtermine gelten nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch uns. Bei fahrlässigem Lieferverzug sind Schadensersatzansprüche begrenzt bis zur Höhe der Preisdifferenz zur Ersatzbeschaffung. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Wir haften nicht für Schäden, Verluste, Kosten oder Ausgaben, die sich aus einer Verzögerung, Einschränkung, Beeinträchtigung oder Nichterfüllung einer Verpflichtung im Rahmen dieses Vertrages ergeben, die durch einen Umstand höherer Gewalt begründet ist.

Ein Fall höherer Gewalt liegt insbesondere (aber nicht ausschließlich) vor bei Naturkatastrophen, Epidemien (wie Sars-CoV-2), Überschwemmungen, Feuer, Explosion, Krieg, Unruhen Terrorismus, Aufruhr, Streik, Aussperrung, allgemeiner Energie- und Rohstoffmangel, Ausfall von öffentlichen Versorgungseinrichtungen, unvorhersehbare Blockierung von Transportwegen, Anordnungen kraft Gesetz oder von zuständigen Behörden, jeweils soweit wir dies nicht zu vertreten haben.

Sofern wir verbindliche Lieferfristen aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (Nichtverfügbarkeit der Leistung), verlängern sich die vereinbarten Liefertermine um die Dauer der Verhinderung. Wir werden über die Ursache und die Auswirkungen der höheren Gewalt unverzüglich informieren und gleichzeitig die voraussichtliche, neue Lieferfrist mitteilen. Ist die Leistung auch innerhalb der neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind Sie berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung werden wir in diesem Fall unverzüglich erstatten. Als Fall der Nichtverfügbarkeit der Leistung in diesem Sinne gilt insbesondere (i) Fälle höherer Gewalt, (ii) die nicht rechtzeitige Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer, wenn wir ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen haben.

8. Rückgaberecht

Falls ein Artikel nicht Ihren Erwartungen entsprechen sollte, können Sie ihn innerhalb von 20 Tagen zurückgeben. Voraussetzung ist, dass Sie uns die Ware unbenutzt und in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung zurücksenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass Artikel mit individuellem Werbeaufdruck vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben bei diesen Artikeln selbstverständlich bestehen.

9. Zahlung

Innerhalb von 20 Tagen rein netto, ohne Skontoabzug. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

11. Datenschutz

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Gesetzen. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert, auch für eigene Werbezwecke verarbeitet und Ihr Name, Titel und Adressdaten an ausgewählte Unternehmen weitergegeben, sofern wir glauben, dass deren Angebote für Sie von Interesse sind. Bei der Datenverarbeitung und -übermittlung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.

Hinweis: Der weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen durch Mitteilung an:

Panosgrafik
Schwalweg 7
D-88319 Aitrach
oder per E-Mail an: service@panosgrafik.com

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Memmingen.